Portfolio

Leistungen | Beratungsmodule

Innovationsberatung

Gegenstand der Beratung und Begleitung von KMU ist die Entwicklung innovativer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen. Im Fokus stehen Produktinnovationen, Prozessinnovationen oder auch Dienstleistungen vorzugsweise in der produzierenden Industrie.

Ziel der projektgebundenen Innovationsberatung ist die Generierung eines deutlichen Mehrwertes für alle Projektbeteiligten. Das betrifft den KMU selbst, seine möglichen Kooperationspartner im FuE-Projekt, aber auch assozzierte industrielle Anwender.

Um die Innovationsleistung von Unternehmen zu steigern, müssen zunächst typische Hemmnissfaktoren für Innovationen zielgerichtet identifiziert werden. Dies können beispielsweise sein:

  • Unzureichende Finanzierung von FuE-Projekten
  • Fehlendes Fachpersonal
  • Fehlende Kundenakzeptanz
  • Mangelnde Marktinformation
  • Lückenhafte Technologie-Kenntnisse.

Zur Eliminierung dieser Negativfaktoren hält Dr. Blaume Con:Cept individuelle Lösungen bereit.

Die projektgebundene Umsetzung erfolgt zielgerichtet, pragmatisch, dazu flexibel und schnell.

Denn Innovationsprojekte sollen – wie jede andere betriebliche Investition auch – nach erfolgreicher Realisierung und Markteinführung die Unternehmensentwicklung positiv beeinflussen und mittelfristig für einen Rücklauf des eingesetzten Kapitals sorgen.

 

Geschäftsfelder KMU-Beratung

Die unabhängige Beratung und Begleitung von KMU oder Instituten aus unterschiedlichen Geschäftsfeldern (Produktionstechnologien, Umwelttechnologien, Informationstechnologien (IT), Optische Technologien, Biotechnologie, Medizintechnik) erfolgt im Rahmen unterschiedlicher Maßnahmen:

  • Gründung neuer Unternehmen
  • Erweiterung bestehender Unternehmen
    (Umstellung, Verlagerung, Modernisierung, Lösungen zur Wettbewerbssteigerung)
  • Initiierung und Realisierung von Innovationsprojekten (FuE, F&E, R&D)
    (Forschungs- oder Entwicklungs-Konzepte, Studien, Pilotanlagen, …)
  • Anschub- und Folgefinanzierung für KMU
    (Fördermittel, Risikokapital und Sonder-Finanzierungsformen)

 

Projektkonzeption

  • Prüfung des Vorhabens
  • Ideenmanagement (Generierung und Bewertung von Projektideen)
  • Inhaltliche Definition von FuE-Projekten und Investitionsvorhaben
  • Technologie- und Patentrecherche
    (Stand der Technik und des Wissens, Wettbewerber)
  • Formulierung der Projektziele, -aufgaben und -anforderungen
  • Entwicklung der Projektstruktur (Arbeits, Zeit- und Kostenplan, Meilensteine)
  • Kapazitätsplanung unter Berücksichtigung vorhandener Ressourcen (Kapital, Personal, Technik)
  • Suche nach (transnationalen) Kooperationspartnern für Forschung und Entwicklung
  • Standortsuche mit Analyse aktueller Standortdaten (bei Aus- oder Neugründungen)

 

Projektfinanzierung

  • Entwicklung projektspezifischer Finanzierungsmodelle
  • Eigenmittelreduzierung durch verlorene Zuschüsse, Darlehen, Beteiligungen (Fördermittel, Drittmittel, Zuschüsse)
  • Beratung zur Beantragung öffentlicher Fördergelder (Investitionen, Innovationsprojekte)

 

Projektantrag

  • Entlastung der Unternehmen durch externe Ausarbeitung von Projektanträgen
  • Richtlinienkonforme Formulierung und Einreichung von Projektanträgen
  • Gesprächsführung mit Projektträgern und Behörden, Abbau von Reibungsverlusten

 

Projektmanagement

  • Begleitung von Antragsverfahren von der Projektskizze bis zum Verwendungsnachweis
  • Kommunikation mit Projektträgern, Partnern oder Behörden (Abbau von Reibungsverlusten)
  • Koordinierung der Projektkommunikation bei Verbundprojekten
  • Überwachung und Steuerung des Projektablaufes
  • Kontinuierliche Projektdokumentation (Berichtswesen)

 

Projektcontrolling

  • Einhaltung der Projektzielvorgaben
  • Ergebnisorientierte Sach-, Termin- und Kostenkontrolle
  • Regelmäßige Aktualisierung des Projektstatus
  • Frühzeitiges Erkennen von Planabweichungen
  • Erfüllung der Richtlinien und Verträgen

 

Informationsmanagement

  • Monitoring von Förderbekanntmachungen der Ministerien
  • Monitoring von öffentlichen Ausschreibungen
  • Fachinformation zu förderpolitischen Themen
  • Fachrecherchen aus Wissenschaft und Technik, z.B.
    • Technologierecherchen
    • Patentdatenbanken (Forschungsberichte, Literatur, Fachzeitschriften),
    • Wirtschaftsinformationen, Außenhandelsbeziehungen
    • Marktübersichten, Produkt- und Markeninformation
    • Informationsmarkt Internet
  • Eintragsdienste für Unternehmen in Fachdatenbanken
  • Individualprogrammierung (Datenbanken)

 

Sonstiges

Profitieren Sie darüber hinaus zusätzlich von professionellen Dienstleistungen aus meinem Netzwerk: Die klassische betriebswirtschaftliche Beratung (auch Gründungsberatung), Qualitätsmanagement, Sachverständigengutachten, Media-Produktion, Beratung zur Corporate Identity und Corporate Design.

Hinweis: Mein Angebot inkludiert keine Steuer- oder Rechtsberatung! Soweit projektgebunden rechtliche Themen im Sinne des Rechtsberatungsgesetzes berührt werden, kooperiere ich mit erfahrenen Rechtsanwälten und / oder Steuerberatern.

 

Mit der Erfahrung und Kompetenz aus über 30 Jahren Projektarbeit in Wissenschaft und Wirtschaft ist Dr. Blaume ein Garant für das erfolgreiche Management und die Finanzierung von Investitionsvorhaben.

Nutzen Sie dieses Know how als Erfolgsfaktor für Ihr technologieorientiertes Unternehmen!