KMU präsentieren Innovationen

Am 9.Mai 2019 war es wieder soweit: Wie in jedem Jahr trafen sich Vertreter von Unternehmen, Forschungseinrichtungen und Kooperationsnetzwerke auf dem Gelände der AiF Projekt GmbH in Berlin zum „Innovationstag Mittelstand 2019 des BMWi„. Innovative Unternehmen nutzten die Möglichkeit zur Vorstellung neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen der ZIM-Projektförderung aus unterschiedlichsten Technologiebereichen, welche durch Zuschüsse des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert wurden. Mehrheitlich aus den Förderprogrammen

  • Zentralen Innovationsprogramm Mittelstand (ZIM),
  • der Industriellen Gemeinschaftsforschung (IGF) und
  • dem Programm Innovationskompetenz (INNO-KOM).

Neben vertieften Informationen zu internationalen Vernetzungsmöglichkeiten des technologieoffenen Innovationsförderprogrammes ZIM wurden herausragende FuE-Leistungen von KMU und die erfolgreiche Nutzung von ZIM-Entwicklungsergebnissen ausgezeichnet (ZIM-Projektförderung).

 

Quelle: BMW-Pressemitteilung