Forschung und Entwicklung

Damit Innovationsprojekte nicht als Fehlschlag enden und aus guten Ideen marktfähige Produkte entstehen, vertrauen erfolgreiche KMU nicht nur den eigenen klugen Köpfen.

Dr. Blaume Con:Cept setzt neben langjähriger Erfahrung auch auf politische Instrumente im Innovationsmanagement.

So lassen sich durch eine Technologieförderung finanzielle Projektrisiken erheblich abfedern und …

Kooperation

Verkürzte Innovationszyklen und komplexe Aufgabenstellungen lassen die Anforderungen an die innerbetriebliche FuE stetig anwachsen. KMU geraten dabei schnell an ihre Grenzen. Kooperationen sind eine attraktive Option, sowohl den Umfang als auch die Effizienz von FuE zu steigern. Durch die temporäre Bündelung von Ressourcen werden größenspezifische Nachteile von kleinen Unternehmen in Verbundvorhaben minimiert. Durch FuE-Projekte lassen sich …

Informations-Management

Technologieunternehmen sollten Wettbewerber, Zielmärkte, den Stand der Technik von Produkten oder Verfahren ihrer Branche sehr gut kennen. Mit Blick auf Forschungs- und Entwicklungsvorhaben muss das verfügbare Wissen und Schutzrechte in den relevanten Technologiefeldern kontinuierlich recherchiert werden. Dr. Blaume [Con:Cept] hilft Ihnen dabei, wie Sie dieses …

Innovationsmanagement – Status Quo

WO STEHEN SIE?

Innovationsmanagement … ist das wirklich notwendig, fragt so mancher KMU. Die Antwort: Selbstverständlich ja, und das eher heute als morgen!

Denn der zunehmend härter werdende globale Wettbewerb mit steigenden Anforderungen an Wissens- und Kommunikationsressourcen führt gerade in kleinen und mittelständischen Unternehmen zu einem erhöhten Anpassungsdruck. Um sich am Markt weiterhin erfolgreich behaupten zu können, sind für KMU kontinuierlich Veränderungen unerlässlich.

Jedoch lassen im Tagesgeschäft gebundenen Ressourcen den Entscheidern oftmals keine Zeit für aufwändige, strategische Konzeptionen. So fehlen wirkungsvolle Maßnahmenkataloge, um auf sich bietende Chancen zu reagieren oder gar offensiv zu agieren!

Auf den zweiten Blick fehlen dazu auch finanzielle Mittel: Die Investitionen in vorwettbewerbliche Forschung und Entwicklung (FuE-Projekte) mit Anlagen und Maschinen für z.B. Demonstrationsvorhaben und die Bereitstellung von Personal über Monate oder auch Jahre sind nicht unerheblich!

Die Hemmnisse für Innovation und Wachstum lassen sich durch ein Innovationsmanagement von Dr. Blaume [Con:Cept] mindern!

WACHSTUM DURCH INNOVATION | Innovationsmanagement

Wohin WOLLEN SIE?

Allein durch Innovationen bleiben Unternehmen in dynamischen Märkten wettbewerbsfähig.

Realisieren Sie ambitionierten Ziele und Ideen zu neuen Produkten oder Verfahren durch ein Innovationsmanagement.

Integrieren Sie externes Know-how im Rahmen eines temporären FuE-Managements zur erstmaligen Umsetzung ihrer Ideen und für die erfolgreiche Markteinführung.

Nutzen Sie nicht rückzahlbare Zuschüsse zur Entfaltung ihrer wirtschaftlichen und technologischen Potentiale. Beschränkte Budgets für Produkt-und Verfahrensentwicklungen oder einen Personaltransfer in FuE-Projekten können durch geeignete wirtschafts- oder strukturpolitische Instrumente erheblich aufgestockt werden.

Setzen Sie auf das Instrument der Technologieförderung als eine wichtige Säule der Unternehmensfinanzierung.

AGIEREN STATT REAGIEREN!

Warum ZÖGERN SIE?

Als FuE-Verantwortlicher, Geschäftsführer oder Inhaber wollen und müssen Sie ihr Unternehmen voranbringen und für die Zukunft fit machen. Ihnen fehlen aber die finanziellen oder personellen Ressourcen?

Um Ihre Projekte zu realisieren und möglichst effizient auf den Weg zu bringen, sollten wir uns kennenlernen! Beachten Sie dazu mein Portfolio mit Innovationsberatung und Innovationsmanagement.

Nach eingehender Prüfung der Umsetzbarkeit des geplanten Vorhabens (Gründung, Wachstum, Konsolidierung, Forschung und Entwicklung, Markteinführung, Betriebliche Investitionen) bildet eine zuschussgeförderte Projektfinanzierung die Voraussetzung für die Umsetzung innovativer Vorhaben. Mögliche wirtschaftlichen Risiken werden so deutlich abgefedert.

Ob Produktinnovation, Prozessinnovation oder Verfahrensinnovation: Dr. Blaume [Con:Cept] begleitet Ihre Investition in die Zukunft!

Wer ist [Con:Cept]?

Zur Person

Nach einem naturwissenschaftlichen Studium in Göttingen mit einem Abschluss in 1986 als Diplom-Geologe folgten 10 Jahre Tätigkeit als wissenschaftlicher Angestellter in der Grundlagenforschung. Zunächst am Deutsches Hydrographischen Institut (DHI) in Hamburg (jetzt BSH) und in der Folge an der Universität Kiel im Sonderforschungsbereich 313.

Seit Gründung der Einzelfirma [Con:Cept] in 1997 begleitet Dr. Blaume als selbständiger Berater, Innovationsagent und Innovationsmanager Unternehmen und Institutionen deutschlandweit in den Geschäftsfeldern Innovation, Investition und Information.

Mit der Erfahrung aus über 30 Jahren Projektarbeit in Wissenschaft und Wirtschaft wurden zahlreiche vorwettbewerbliche FuE-Projekte in Zusammenarbeit mit innovationsfreudigen Mandanten erfolgreich umgesetzt. Über die Jahre ist das Know-how für ressourcensparende Umwelttechnologien und Verfahrens- und Prozesstechnik sowie das Branchenverständnis in relevanten Industriezweigen gewachsen. Mit etablierten Kontakten zu Universitäten, Forschungseinrichtungen und innovativen Unternehmen können auf Anforderung hin Potentiale für einen zielführenden Wissens- und Technologietransfer aktiviert und für neue Entwicklungsvorhaben genutzt werden.

Die Erfolgsquote bei der Antragstellung von FuE-Projekten für technologieoffene oder fachgebundene Innovationsprogramme des Bundes und der Länder (z.B. BMBF, BMWi, ZIM/ProInno), in diversen Landesprogrammen mit Messe-, Investitions- und Innovationsförderung sowie der Deutschen Bundesstiftung Umwelt (DBU) beträgt 100%.

[Con:Cept] in Person von Dr. Frank Blaume steht für Integrität, Professionalität und Effizienz.

Wie kann ich Sie bei Ihren Vorhaben unterstützen?

Sprechen Sie mich bitte an!

DR. BLAUME [CON:CEPT]

INNOVATIONSMANAGEMENT

Innovationsprojekte | FuE-Kooperationen | Einzelbetriebliche Investitionen
Ihr Projekt in guten Händen!

Ihre Anfrage

Einwilligung Datenverarbeitung

9 + 3 =

Rufen Sie mich an, senden eine E-Mail oder bemühen das Kontaktformular.

Büro

Am Dörpsdiek 6 D-24109 Melsdorf

Fon und E-Mail

+49 4340 402870 email hidden; JavaScript is required

Geschäftszeiten

Kundenorientiert – Termine nur nach Vereinbarung!

Hinweis zum Datenschutz: Ihre Eingaben werden zum Zwecke der Datenverarbeitung gespeichert. Sie erklären sich damit einverstanden, dass ich diese Angaben zur Kontaktaufnahme mit Ihnen verwende. Weiterführende Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Die Angaben in den Formular-Pflichtfeldern werden benötigt, um Sie korrekt anzusprechen. Das Berechnungstool stellt sicher, dass Eingaben nicht automatisiert erfolgen.

Logo - Dr. Blaume Con:Cept Innovationsmanagement für KMU